Spatenstich Freiflächenphotovoltaikanlage am Wolfsbach

Spatenstich Freiflächenphotovoltaik am Wolfsbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum offiziellen Spatenstich der Photovoltaikanlage am Wolfsbach trafen sich vor Kurzem Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer und der Geschäftsführer Johannes Hinz der Firma OneSolar International GmbH aus Eching. Im rekultivierten Bereich des Kiesabbaugebietes Pöffelkofen kann jetzt auf einer Fläche von 5,5, ha das geplante Projekt realisiert werden. Mit dem Spatenstich beginnt die Errichtung des 1. Bauabschnitts, der nach Fertigstellung eine Anlagenleistung von 0,75 MWp Leistung vorweisen wird. Die Fertigstellung des Gesamtprojekts erfolgt im 1. Halbjahr 2019. Der Solarpark erzeugt dann mehr als 3 Mio. kWh Sonnenstrom pro Jahr. Dadurch können mehr als 5.250 t CO² und andere klima- und gesundheitsschädliche Abgase jährlich vermieden werden. Bisher lag die Versorgung durch erneuerbare Energien in der Gemeinde Adlkofen bei 88 %, durch das neue Vorhaben wird eine 100 % Abdeckung erreicht.

Das Foto zeigt erste Bürgermeisterin Maurer und den Geschäftsführer der Firma OneSolar aus Eching

 

.