Neujahrsempfang

Neujahrsempfang

Das Bild zeigt: MdL Helmut Radlmeier, BdL Nicole Bauer, Landrat Peter Dreier, Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer, Marlies Siomon mit ihrem Ehemann August Simon

Zum diesjährigen Neujahrsempfang in der Aula der Grundschule fanden sich zahlreich die geladenen Gäste ein. Begrüßen konnte Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer neben Landrat Peter Dreier die Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer, den Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier sowie die Geistlichkeit, Vertreter der Wirtschaft, der Geldinstitute, der Ärzteschaft und Vorstände der Vereine und Verbände. Bei ihrer Ansprache hob Erste Bürgermeisterin Maurer besonders hervor, dass Adlkofen die Heimat von vielen engagierten Bürgern ist. Stolz ist man über die national und international erfolgreichen Spitzensportler aus dem Gemeindebereich. In der Ansprache gab sie einen Rückblick auf das arbeitsintensive, aber erfolgreiche Jahr. Die Gemeinde hat die richtigen Weichen gestellt und wird diesen Erfolgskurs 2020 weiter fortsetzen.

Der Neujahrsempfang soll insbesondere ein Dank an die ehrenamtlich Tätigen sein und deren Handeln würdigen.

Im Rahmen der Feierstunde werden jedes Jahr verdiente Bürger und Bürgerinnen für ihr Engagement gewürdigt. Für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit wurde in diesem Jahr Frau Marlies Simon mit der goldenen Ehrennadel der Gemeinde ausgezeichnet.

Frau Simon hat 1982 den Eumelclub, eine evangelische Jugendgruppe, gegründet und geleitet. Sie war außerdem als Abteilungsleiterin des Kinderturnens sowie als Lesepatin aktiv. Im Jahr 1988 hat sie den Frauentreff ins Leben gerufen und 25 Jahre lang geführt. Auch politisch hat sich Frau Simon eingebracht. So ist sie Gründungsmitglied der Frauenunion und war Gemeinderätin von 1990 bis 2002. Bis heute wirkt sie als aktive Sängerin im Liederkranz mit.

Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer gratulierte folgenden Sportlern zu ihren Siegen und überreichte ihnen ein Geschenk in Form eines Geldbetrages:

Sven Ortel - Inline Alpin                     

Martin Nörl - Snowboard-cross           

Ralph Körner - Orientierungslauf        

Sarah Oßner - Fußball                         

Für ihre herausragenden schulischen Leistungen wurden Tim Ortel (Abitur 1,5) sowie Marion Wagensonner (Realschulabschluss mit 1,46) ausgezeichnet.