Der Landkreis macht mobil

50/50 Mobil

 

 

Mit dem Projekt "50/50 Mobil Landkreis Landshut" wird von Juni 2020 bis März 2022 im Landkreis Landshut hinsichtlich der Mobilität im ländlichen Raum eine neue Zeit anbrechen.

Neben dem Angebot des Landshuter Verkehrsverbundes soll ein zusätzliches dynamisches Mobilitätsangebot in der Region etabliert werden. Mit dem Projekt werden besonders Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sowie noch nicht oder nicht mehr im Besitz eines Führerscheins sind, gefördert. 

Zusätzlich wird das Unfallrisiko durch Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenkonsum gesenkt. Damit wird die Mobilität, die Flexibilität und zugleich die Verkehrssicherheitt in der Region Landshut erhöht.

 

 

 Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

www.5050mobil.de