Landtagsabgeordnete Jutta Widmann zu Besuch

MdL Widmann

Das Bild zeigt: Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer und Landtagsabgeordnete Jutta Widmann

 

 

 

 

 

 

 

Landtagsabgeordnete Jutta Widmann stattete vor Kurzem der Gemeinde Adlkofen einen Besuch ab. In einem ausführlichen Erfahrungsaustausch mit Erster Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer wurde die aktuellen Planungen vor Ort erläutert. Aufgrund des hohen Zuzugs junger Familien und damit einhergehender steigender Kinderzahlen erhöht sich der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. Die Verantwortlichen reagierten mit der Einrichtung einer Waldkindergartengruppe. Zusätzlich wurde mit einem Erweiterungsbau an der Kindertagesstätte Pusteblume für zwei weitere Gruppen begonnen. Auch die Turnhalle der Grundschule, die sowohl für den Schulsport als auch für den Freizeitsport genutzt wird, stößt an Kapazitätsgrenzen. Hier soll eine neue Zweifachturnhalle entstehen und die bisherige Turnhalle für die Hausaufgaben- u. Mittagsbetreuung umgebaut werden. Der Breitbandausbau muss in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling schnellstmöglich vorangetrieben werden. Die großen, aber unbedingt notwendigen Investitionen belasten die Gemeinde Adlkofen finanziell sehr. Dazu kommt, dass noch nicht absehbar ist, welche Steuermindereinnahmen die Corona-Pandemie nach sich ziehen wird. Deshalb wurde eine Interessenbekundung zum Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten abgegeben. MdL Widmann unterstützt Adlkofen dabei in vollen Zügen und wird sich für die Kommune einsetzen, wo sie nur kann.