Hilfe für Pflegende Angehörige von Demenzkranken in Zeiten von Corona

Aus dem Rathaus

Das viele pflegende Angehörige von Demenzkranken auf Grund dieser Außergewöhnlichen Zeiten eine besondere Belastung verspüren ist all gegenwärtig. 

Die Abteilung Sozialhilfeverwaltung-Bereich Senioren des Landratsamt Landshut und die Koordinierungsstelle Demenz haben hierzu einen neuen Flyer erstellt und stellen diesen allen Betroffenen und Interessierten zur Verfügung. 

Ziel ist es, pflegende Angehörige Demenzerkrankter dabei zu unterstützen, die Herausforderungen im Alltag während Corona zu meistern und dabei selbst gesund zu bleiben. Der Flyer gibt konkrete Tipps für den Angehörigen, Möglichkeiten zum Austausch und zeigt Anlaufstellen im Landkreis Landshut auf.