25jähriges Dienstjubiläum

Eschlbeck 25jähriges Dienstjubiläum

 

 

 

 

 

 

Am Jahresanfang gratulierte Erste Bürgermeisterin Rosa-Maria Maurer Frau Eschlbeck zum 25jährigen Dienstjubiläum. In ihrer Laudatio würdigte sie die besonderen Fähigkeiten der treuen Mitarbeiterin. Es war ein Glücksfall Frau Eschlbeck für die Kindertagesstätte Pusteblume gewinnen zu können. Sie bereichert die Einrichtung mit ihrer offenen, optimistischen und fröhlichen Art. Neben der Ausbildung zur  Heilpädagogischen Unterrichtshilfe im Sonderschuldienst, bildete sich die engagierte Mitarbeiterin auf dem Gebiet der inklusiven Pädagogik weiter. Frau Eschlbeck ist es zu verdanken, dass die integrative Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder vor Ort inzwischen selbstverständlich geworden ist. Seit vielen Jahren übt sie zudem das Amt der stellvertretenden Kindertagesstättenleiterin aus. Frau Eschlbeck liebt ihren Beruf. Sie drückt es so aus: "Die Arbeit im Kindergarten ist anstrengend und fordernd, aber gleichzeitig sehr erfüllend und beglückend".