FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Aus dem Rathaus

 

 

 

Der Freistaat Bayern stellt für pflegende Angehörige FFP2-Masken zur Verfügung, welche über die Rathäuser verteilt werden. Maßgeblich ist der Wohnort des Pflegebedürftigen. Voraussetzung für den Erhalt der Schutzmasken ist eine Bestätigung der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades. Die Gemeinde Adlkofen stellt die FFP2-Masken nur auf dem postalischen Weg zu und bittet die pflegenden Angehörigen darum, das Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrades sowie Name und Anschrift der Pflegehauptperson per E-Mail oder per Post an die Gemeinde Adlkofen, Hauptstraße 18, 84166 Adlkofen, poststelle@adlkofen.de, zu schicken. Die Masken werden im Anschluss an die Berechtigten versandt.